Bitte JavaScript aktivieren.

Ein Schauspielerleben

Buch

Einband Innenseite

Impressum

Copyright © Axel Scholtz, München, Deutschland
Druck und Verlag: epubli GmbH, Berlin
www.epubli.de
ISBN 978-3-7375-7243-9

Autoren-Beratung, Lektorat und Umsetzung:
Literaturagentur Roswitha M. Bauer, München

© Cover – Idee: Axel Scholtz
Grafische Umsetzung: Lil Nagel, Diplom-Designer, Berlin

Alle Rechte vorbehalten – auch die der auszugsweisen Wiedergabe
in Print- oder elektronischen Medien

© Alle in diesem Buch verwendeten Fotos und Dokumente stammen
aus dem privaten Besitz von Axel Scholtz

Printed in Germany

Inhaltsverzeichnis

  • Prolog 8
  • Wie alles begann 10
  • „Emil und die Detektive“ 48
  • „Tod im Apfelbaum“ 53
  • Münchner Kammerspiele 58
  • Alfred Eisenhardt 63
  • Mein Anfang als Filmschauspieler 75
  • Erwin 84
  • „Die Schaubude“ und - Ursula Herking 88
  • Grock Film - „Manege frei“ 94
  • Mohamed Bassier Aminzada 101
  • Lehrjahre bei Arri 107
  • Die Verhoevens 113
  • Marie 130
  • Erfahrungen als Synchronsprecher und Regieassistent 134
  • Fritz Kortner 136
  • O. E. Hasse - der geborene Egozentriker 143
  • „Ihr schönster Tag“ 147
  • „Das 5. Rad“ 152
  • „Verhältnisse“ rund ums Bernhard Theater - Zürich 156
  • In Rom - mit Ruth Gassmann 161
  • Die Schell 165
  • „Jerry Cotton: Die Rechnung - eiskalt serviert!“ 171
  • Ruhrfestspiele Recklinghausen 176
  • Frank Duval - und die gemeine Fuchsfalle 182
  • Tagebuch München - Nepal 188
  • Katmandu / Nepal 212
  • Melodie 232
  • Flughafen Riem - 1978 248
  • Reise nach Goa / Indien 251
  • Abenteuer in Südkorea - weiter nach Honolulu 257
  • „Ein zauberhaftes Biest“ 263
  • Sir Peter Ustinov 266
  • „Das Geld liegt auf der Bank“ 273
  • Klarheit über Paulchen - 1992 285
  • Torturmtheater Sommerhausen 288
  • Interview in einem Schwabinger Café 292
  • Der „Herr Karl“ 313
  • Christin Anabell 321
  • Tod oder - die Entscheidung zum Leben 325
  • Bonni stellt sich vor 330
  • Spiel- & Fernsehfilme mit Axel Scholtz 345
  • Theateraufführungen mit Axel Scholtz 350

 

 

Das Buch ist im Buchhandel und bei Amazon erhältlich.